Privatpraxis
Intellispine am Neumarkt UG (haftungsbeschränkt)
0221 - 2999 3199

Chiropraktiker in Köln
Doctor of Chiropractic (USA)


Das Intellispine System©

Der Reset beginnt in Deutschland

 
 

Neueste Erkenntnisse aus der amerikanischen Chiropraktik in einem weltweit einzigartigen Behandlungs-System

Wir behandeln Gelenke und Muskulatur aus ganz neuer Perspektive

Bevor Sie darüber nachdenken Patient bei uns zu werden, lesen Sie bitte, weshalb wir kein "typischer" Chiropraktiker sind.

 

Ein typischer Chiropraktiker korrigiert in erster Linie nur die Fehlstellung der Gelenke durch chiropraktische Anwendungen. Wir kennen die Ursache.

Im schlechtesten Fall versucht er Sie darüber hinaus davon zu überzeugen, dass er Probleme innerer Organe durch die Manipulation der Wirbelsäule behandeln kann…
Suchen Sie mit solchen Beschwerden bitte Ihren Hausarzt / Internisten auf.

 

Unser Doctor of Chiropractic (USA)

erreichte nach 26 Jahren Erfahrung mit über 37.000 Patienten neue Erkenntnisse über die Ursache und die effiziente Behandlung von Problemen im Bewegungsapparat.

LWS, BWS, HWS Syndrom? Hexenschuss? Beckenschiefstand? Skoliose? Prolaps?

LWS, BWS, HWS Syndrom? Hexenschuss? Beckenschiefstand? Skoliose? Prolaps?

  • Wurden Sie bereits ausführlich und gewissenhaft über die Ursache und Entwicklung Ihrer Beschwerden aufgeklärt?

  • Erklärte man Ihnen, dass es nicht nur Nerven gibt, die Schmerzen registrieren, sondern auch Nerven, welche Ihrem Gehirn mitteilen, in welcher Position ein Gelenk steht?

  • Und erklärte man Ihnen auch, dass diese Nerven eine Fehlstellung des Gelenks nach einer gewissen Zeit als „normal“ betrachten und Sie in eine unbequeme Haltung zwingen?

  • Was hat die Evolution damit zu tun?

 
 

Die häufigste Ursache für Schmerzen ist der Druck auf die Gelenke.

Dieser Druck wird durch bestimmte Ungleichgewichte in Ihrer Muskulatur hervorgerufen und kann schmerzhafte Symptome verursachen.
Das hat man Ihnen vielleicht schon erklärt.

Der Bewegungsapparat ist unser Spezialgebiet.

Der Bewegungsapparat ist unser Spezialgebiet.

Die Ursache für diese Ungleichgewichte, den neurologischen Hintergrund und bestimmte muskuläre Zusammenhänge hat man Ihnen sicherlich noch nicht erklärt.

Das Intellispine System wurde entwickelt, umd gewisse Muster in der Muskulatur zu erkennen, die ohne Behandlung zu verschiedenen akuten sowie chronischen Beschwerden im ganzen Bewegungsapparat führen können.

Wenn sich ein Gelenk über einen längeren Zeitraum in einer bestimmten Position befindet, verstehen die Propriorezeptoren im Gelenk (Nerven, die dem Gehirn die Stellung des Gelenks mitteilen), diese Stellung als “neue Normalität".

Das Gehirn steuert die Muskulatur auf Grundlage dieser Informationen “falsch”, um die Position des Gelenks mit unserer Haltung auszugleichen. Das verursacht weitere “neue Normalitäten” in anderen Gelenken.

 
 
Das Muskelskelettsystem wurde durch Doctor of Chiropractic (USA) Kenneth Chillson revisioniert.

Das Muskelskelettsystem wurde durch Doctor of Chiropractic (USA) Kenneth Chillson revisioniert.

Da unser Körper ein “Energiespar-Experte” ist, passt er sich durch die Haltung an.

Ausgewogene Muskeln halten uns über die Ausrichtung der Gelenke im Gleichgewicht.

Sie passen die Stellung anderer Gelenke lieber energiesparend an, anstatt gegen die Fehlstellung des betroffenen Gelenks zu arbeiten.

Damit wir unser Gleichgewicht nicht verlieren, geschieht das ganz automatisch und führt zu muskulärer Dysbalance (die Muskulatur in sich ist im Ungleichgewicht, damit unser Bewegungsapparat die Balance halten kann).

Versuchen Sie auf einem Bein stehend die Balance zu halten.

Es sind Reflexe, die Ihnen helfen nicht sofort umzukippen wie ein angesägter Baum - der hat weder Gelenk, noch Muskulatur oder Nerven, welche ihm mitteilen, ob er wächst.
Hier dominiert der natürliche Instinkt nach oben - Richtung Sonnenlicht - zu wachsen.

Unser dominanter Instink ist auf zwei Beinen gehen zu können.

Da wir uns die gleichen Muskeln wie Vierbeiner teilen, hängt die Evolution noch etwas hinterher, um den Anforderungen des modernen Alltags gerecht zu werden.

“Die Evolution des Menschen endete nicht mit dem aufrechten Gang. Das Gehirn entwickelte sich schneller als der Bewegungsapparat.” - Kenneth Chillson, Doctor of Chiropractic (USA).

Unserer Muskulatur ist es in diesem Fall egal, ob sie den Gelenken schadet. Sie will nur, dass wir uns fortbewegen können, ohne umzufallen.

Unserer Muskulatur ist es in diesem Fall egal, ob sie den Gelenken schadet. Sie will nur, dass wir uns fortbewegen können, ohne umzufallen.

 

Indem wir die richtige Position des Gelenks wiederherstellen, beginnen wir die Propriorezeptoren durch das Gehirn selbst zu “reparieren” und ersetzen diesen Schritt in unserer Evolution.

Je länger man keine präzise Behandlung bestimmter Muskeln durchführt, desto länger kann dieser Zustand “wachsen”.

Ein heranwachsender Mensch mit unausgewogener Muskulatur kann z.B. in den Zustand einer Wirbelsäulenverkrümmung “wachsen”.

Über viele Jahre hinweg ziehen krampfende und verkürzte Muskeln an den Wirbelgelenken, wodurch die Wirbelsäule schleichend verkrümmt. Hier geht die Ursache meist mit einem Beckenschiefstand durch gestörte Muskulatur in den Beinen einher.

Wir “resetten” sozusagen Ihr System zurück in den ausgewogenen Zustand.

Melden Sie sich als Patient für das Intellispine System an und lassen Sie Ihr System gründlich untersuchen.

Der Entwickler des Systems behandelt Sie in Köln persönlich.

Kenneth Chillson, Doctor of Chiropractic (USA), CEO und Entwickler von Intellispine.

Kenneth Chillson, Doctor of Chiropractic (USA), CEO und Entwickler von Intellispine.

Ein typischer Chiropraktiker korrigiert in erster Linie nur die Fehlstellung der Gelenke durch chiropraktische Anwendungen. Im schlechtesten Fall versucht er Sie darüber hinaus zu überzeugen, dass er Probleme innerer Organe durch die Manipulation der Wirbelsäule behandeln kann…

Ein Doctor of Chiropractic im Intellispine System hat Zugang zu neuen Untersuchungsprotokollen, die

Kenneth Chillson, Doctor of Chiropractic (USA), hat nach 27 Jahren Erfahrung mit der Behandlung von über 37.000 Patienten neue Erkenntnisse in der Biomechanik gesammelt und das Intellispine System entwickelt.

Dadurch kann die Ursache der Beschwerden unserer Patienten festgestellt und mit neuer Perspektive behandelt werden.

  • Rückenschmerzen

  • Knie- und Fußschmerzen

  • Brust- und Thoraxschmerzen

  • Bandscheibenvorfall

  • Ischiasbeschwerden / Hexenschuss

  • Beckenschiefstand

  • Nackenschmerzen / Gliederschmerzen

  • Schwindel / Kopfschmerzen / Migräne / Tinnitus

  • Kieferprobleme / TMJ - Fehlfunktion (CMD)

  • idiopathische Skoliose

  • Schulterschmerzen


Das Intellispine System© versteht die Ursachen, die zu Fehlfunktionen führen können.

Unsere Patienten wissen, dass Spritzen und Tabletten keine dauerhafte Lösung zur Behandlung ihrer chronischen Beschwerden sind.

Die meisten Behandlungspläne sind nach veralteten Mustern aufgebaut.  Viele Patienten greifen auch nach Ihrer Therapie immer wieder auf Schmerzmittel zurück.

Die meisten Behandlungspläne sind nach veralteten Mustern aufgebaut.
Viele Patienten greifen auch nach Ihrer Therapie immer wieder auf Schmerzmittel zurück.

Untersuchung, Anamnese, Beratung, Therapie nach dem Intellispine System - ein kleiner Überblick.

In unseren FAQ erhalten Sie die wichtigsten Antworten. Haben Sie Weitere Fragen?
Wir sind für Sie da: (0221) 2999 3199


Nochmal: Wir sind keine typische Chiropraktiker Praxis

Wenn Sie lediglich die Fehlstellungen Ihrer Gelenke korrigieren lassen möchten, können wir Ihnen dabei zwar helfen, aber unser Ruf geht weit darüber hinaus.
Unser Anspruch ist es, die grundlegende Ursache für Ihre Rücken- und Gelenkschmerzen im Bewegungsapparat zu finden und zu behandeln.
Wir glauben nicht daran, dass verschobene Wirbel für Probleme mit inneren Organen verantwortlich sind - suchen Sie bitte Ihren Hausarzt bzw. einen Internisten dafür auf. Eine chiropraktische Anwendung kann Ihnen dabei nicht helfen. Wir führen eine evidenzbasierte Praxis und verlassen uns auf unsere Erkenntnisse, Fakten und Erfolge aus dem Praxisalltag.

Aufgrund der Rechtslage in der Bundesrepublik Deutschland bzgl. alternativer Heilverfahren und berechtigter Skepsis, möchten wir Ihnen Folgendes mitteilen:

  • Was Ihnen ein Chiropraktiker / Doctor of Chiropractic in Deutschland sagen muss: Meine Methode ist wissenschaftlich nicht bewiesen.

Warum? Weil viele Chiropraktoren daran glauben, dass Ihre Behandlungen an der Wirbelsäule andere Krankheiten heilen können.
Wir nicht.