Das Wissen

Das Intellispine System© nutzt die neuesten Fortschritte in der Human-Biomechanik-Forschung.

Sechsundzwanzig Jahre Erfahrung mit fast 37.000 Patienten, gepaart mit den neuesten Entdeckungen in den körperlichen Veränderungen, die zu Gelenkschmerzen führen, führten zur Entwicklung des Intellispine Systems.

Das System bestand aus drei Hauptfunktionen:

  1. Funktionelle und orthopädische Untersuchung

  2. Ein digitales System zur Auswertung von Untersuchungsergebnissen

  3. Behandlung der zugrundeliegenden Ursachen für den spezifischen Zustand des Patienten mit Chillson Specific Methods©.

 

Warum das Intellispine System©?

Bandscheibenvorfälle - Beckenschiefstand – Hüftprobleme - Knieschmerzen - Schwindel - Tinnitus – Kopfschmerzen - Schulterprobleme - TMJ - Fußschmerzen.

Nachdem ich über 20 Jahre lang praktiziert hatte, erkannte ich die Notwendigkeit, die Ergebnisse bei der Behandlung von Rückenschmerzen und Skoliose zu verbessern. Patienten waren unzufrieden, weil sie so viel Zeit und Geld investieren mussten, um auf natürliche Weise gesund zu werden. Deshalb habe ich das Intellispine System entwickelt.

Das Intellispine System erfordert weniger Besuche als je zuvor, um die Ursachen von Rückenschmerzen medikamentenfrei und ohne Operation zu beheben. Die Patienten müssen damit nun weniger Geld und weniger Zeit in die Korrektur ihrer spinalen Probleme aufwenden.

 

Chillson Specific Methods©

Chillson Specific Methods© beinhaltet die angenehmsten Techniken der amerikanischen Chiropraktik, Akupunktur und Kinesiotapingtechnicken angepast zu CSM, um schnell die besten Ergebnisse in kürzester Zeit zu erzielen.

Chillson Specific Methods stützt sich auf die angenehmsten Techniken der Amerikanischen Chiropraktik.

Das Intellispine System ist eine Verbindung zwischen CSM und den jüngsten Erkenntnissen zur Korrektur von Fehlern der Neurobiomechanik, die zu Rückenschmerzen und spinalen Symptomen führen.

 

 

Wenn Sie unter Schmerzen leiden, buchen Sie ein Beratungsgespräch und wir finden gemeinsam heraus, wie wir Ihnen helfen können.

 
 
Impulse adjusting.jpg
 
Chillson_skaliert-0092.jpg
 
Chillson_skaliert-0146.jpg
 

Die Geschichte von Intellispine

Doctor of Chiropractic (USA) Kenneth Chillson

Intellispine begann zunächst als Chillson Specific Methods oder CSM. Als ich meine erste Praxis in USA eröffnete, besuchte ich regelmäßig Chiropraktiker, die bereits seit 40 Jahren oder mehr praktiziert hatten. Von diesen erfahrenen Ärzten lernte ich konsequente und effiziente Methoden zur Untersuchung und zur Diagnose der Wirbelsäule eines Patienten.

Ich habe jede mögliche Position gezeichnet, in der die Wirbelsäule sein könnte. Als ich erfahrener wurde, sah ich, dass bestimmte Zustände häufiger auftraten als andere und lernte die verräterischen Zeichen kennen, die eine ordnungsgemäße Behandlung verhindern würden. Noch ohne Namen, war es in der Anfangszeit einfach CSM. 

CSM ist sehr erfolgreich geworden. So konnte ich die Wirbelsäule richtig einschätzen und mit allen modernen chiropraktischen Techniken behandeln. Ich beherrschte Diversified, Thompson, Cox, Logan Basic, Gonstead, McKenzie, Activator und Kinesiologie Chiropraktik-Techniken. Die Beherrschung dieser Techniken in Verbindung mit der Methode zur Bewertung der Wirbelsäule war CSM.

Im Jahr 2008 brachte ich CSM nach Köln, Deutschland. Ich habe meine Systeme implementiert und andere Ärzte auf diesem System geschult.

Im Jahr 2014 war ich bei einem Patienten, der einen starken Beckenschiefstand hatte. Der Patient hatte fünf Jahre lang Beschwerden durch Hüft-, Knie- und Rückenschmerzen. Durch die chiropraktischen Behandlungen fühlte er sich vorübergehend besser, aber nie länger als ein paar Tage. An diesem Tag verbrachte ich zusätzliche Zeit mit ihm und "ging aus der Routine". Ich fügte fast 20 Minuten Muskelarbeit in das Bein, die Hüfte, den Rücken und die Schultern des Patienten ein. Nach Abschluss der Behandlung stand der Patient vom Tisch auf, und zum ersten Mal seit fünf Jahren hatte er keine Rücken-, Hüft- oder Knieschmerzen; und zum ersten Mal seit Jahren war sein Becken gerade und er hatte keine Krümmung in seiner Wirbelsäule.

So begann ich, ein Buch über die Anatomie des menschlichen Körpers zu schreiben, und zwar in Bezug auf das, was ich in der Praxis erlebt hatte, und nicht auf das, was mir in der Schule beigebracht wurde. Die Entdeckungen kamen, nachdem ich beschlossen hatte, das Buch auf Deutsch zu schreiben, um mir zu helfen, auch die Sprache besser zu lernen. Dies war der wichtigste Teil des Prozesses. Ich benutzte einen neuen Teil meines Gehirns, um zu lernen, aber ich lernte Deutsch! 

Im Vergleich zur englischen Sprache ist Deutsch sehr funktional und anschaulich. Es ist so dass wir 200.000 Wörter weniger als die englische Sprache haben! Nur als Beispiel: Im Englischen verwenden wir den Begriff "Musculoskeletal System". Das Wort sagt nur, was da ist, nicht, was es tut; das liegt an Ihnen, das zu bestimmen! Aber auf Deutsch heißt es "Bewegungsaparat" oder "Movement Apparatus". Muskeln werden nach dem benannt, was sie tun. Die einzigen Dinge im menschlichen Körper, die im Deutschen abstrakte Namen haben, sind die Organe, deren Funktionen zum Zeitpunkt ihrer Entdeckung unbekannt waren, wie Herz, Gehirn, Darm, Schilddrüse. Diese Organe werden in der Regel nach ihrem Aussehen oder ihrer Platzierung im Körper benannt, wie Blinddarm, Zwölffingerdarm und Nebennierendrüse etc.

Die Tatsache, dass ich die funktionale deutsche Sprache lernte, während ich gleichzeitig versuchte, die tatsächliche Funktion des Bewegungsapparates herauszufinden, veränderte die Art und Weise, wie ich darüber nachdachte. Ich fing an, tatsächlich in Funktionen zu denken, statt nur in Positionen und offensichtlicher Anatomie. Ich erkannte, wie alle Gelenke und Muskeln zusammenarbeiten, um eine bestimmte Aktivität zu vollbringen, nicht nur ihre einfache Bewegung.

Als ich anfing, mich mit diesen speziellen biomechanischen Fehlern im Körper zu befassen, sah ich, wie sich die Situation von Patienten mit lebenslangen Krümmungen der Wirbelsäule plötzlich besserte. Ich erkannte, dass nun ein bis zehn Behandlungen ausreichten um die Gesundheit des Patienten zu verbessern und ich erzielte besseren Ergebnisse!

Als ich über meine Entdeckungen schrieb, sah ich, dass es zu viele potenzielle Faktoren gab, die zu diesen seitlichen Wirbelsäulenverkrümmungen und Beckenungleichgewichten führen könnten. Daher schrieb ich eine Computeranwendung, die auf meinen ursprünglichen Befunden basierte und sagte, sie solle die Fehler berechnen, wenn ein bestimmter Satz funktioneller Befunde eingegeben wurde. 

Die Chiropraktik verfügt über eine Vielzahl von Techniken zur Korrektur der Wirbelsubluxation. Was die Chiropraktik besser macht als die meisten anderen, ist die Linderung von Kreuzschmerzen. Das Problem dabei ist, dass es lange dauert, dass viele Besuche nötig sind, und die Häufigkeit, mit der man behandelt werden muss, kann zumindest hemmend auf den Erfolg der Behandlung wirken, was sie ineffizient und teuer macht.

Das Intellispine System ist ein System des höheren Verständnisses der Biomechanik, die an der Entwicklung von Kreuzschmerzen und anderen Symptomen des Bewegungsapparates beteiligt ist. Es ist ein Korrektursystem, das auf diesem Verständnis basiert. Und es ist ein System, das eine technische Lösung für ein physikalisches Problem bietet. Aufgrund seiner Präzision, nicht nur die wahren Ursachen von Bewegungsapparat-Schmerzen zu finden, sondern auch, wie man die zugrunde liegenden biomechanischen Ausfälle genau korrigieren kann, wird Behandlungsdauer und -häufigkeit stark reduziert.

Das bedeutet für den Patienten, dass der reduzierten Behandlungshäufigkeit und Länge der Behandlungspläne führen zur niedrigere gesamte Behandlungskosten.